Lehrer*innenempörung

Nach den großen Ferien: „Die können keinen einzigen Satz (auf Französisch) sagen!“ Das ist aus Lehrer*innensicht nach all der Arbeit wirklich demotivierend. Man fragt sich (vielleicht) als Lehrer*in: Wofür habe ich mir die ganze Mühe gemacht, Arbeitsblätter gestaltet, Unterrichtsstunden geplant usw., wenn sowieso bei den Schüler*innen nichts hängen […]

Weiterlesen

Misstrauensvotum

In der Oberstufe müssen die SchülerInnen eine Facharbeit (eine längere Hausarbeit auf den Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens) schreiben. Ich habe solch eine Facharbeit noch nie begleitet und bewertet. Das sage ich den SchülerInnen NATÜRLICH nicht. Eine Unerfahrenheit gibt man als LehrerIn den SchülerInnen gegenüber am besten generell nicht preis. […]

Weiterlesen

Versetzungskonferenz

Weiterführende Schule. 2020er Jahre. Versetzungskonferenz im Kollegium. Wir sprechen über „Problemkinder“. Wir „besprechen hier die schwierigen Fälle“. Wir sprechen über SchülerInnen, die zu „diesen Kandidaten“ gehören. Wir benennen die „unglaublich faulen Schüler“, „die an der 3- kratzen, wenn sie einen guten Tag haben.“ Wir sprechen über Kinder, „die […]

Weiterlesen