Corona und Schule und immer

In der Corona-Zeit, besonders im Lockdown, drängt sich mir immer wieder die Frage auf, worum es eigentlich geht. Geht es wirklich darum, dass Schüler*innen Stoffpläne abarbeiten, auf der Online-Lernplattform das Häkchen bei “bearbeitet” setzen? Worum geht es uns Lehrer*innen? Um Vermittlung von Schulwissen? Vielleicht kann man den Unterrichtsinhalt […]

Weiterlesen

Verspätung

Das System Schule schreibt vor, wann Lehrer*innen und Schüler*innen wo zu sein haben. Um 8:05 am Spanischraum. Wenn Lehrer*innen sich dann herausnehmen aus privaten Gründen fünf Minuten später zu kommen, ist das grenzwertig, nein grenzüberschreitend. Wenn jene Lehrer*innen wiederum jede Minute Verspätung von Schüler*innen ahnden, werden zweierlei Maß […]

Weiterlesen

Schulvokabular

In Schule gibt es Kategorien für Menschen, die gibt es gar nicht. In Schule werden Menschen zu… schwachen Schüler*innen: Schüler*innen, die eine Leistung im Bereich von 4- bis 6 erbringen. (Vergäbe Schule keine Noten, gäbe es keine schwachen Schüler*innen. Und Lehrer*innen hätten weniger Probleme. Schüler*innen auch.) Synonym: Problemkind, […]

Weiterlesen